Dein Browser unterstützt leider nicht alle Funktionen dieser Website. Bitte aktualisiere ihn auf eine neuere Version oder hol’ dir einen modernen Browser.
zum Download von Firefox zum Download von Google Chrome zum Download von Opera
Ignorieren

Juke box hero

… das sind sechs Musiker, die mit unendlich viel Leidenschaft, Hingabe und auf höchstem Niveau der Musik einer der größten Rocklegenden auf diesem Planeten Tribut zollen: FOREIGNER.

Es sind Hits, die garantiert jeder kennt, die Millionen berührt und mitgerissen haben, zu denen zum ersten Mal geküsst oder der Herzschmerz verarbeitet wurde, die im Autoradio genauso funktionieren wie live vor tausenden Fans. Hits, die wesentlich öfter in den Charts platziert waren als die von AC/DC.

JUKE BOX HERO – das ist nicht nur der Versuch, Foreigner so gut es geht live auf die Bühne(n) zu bringen. Hier haben sich sechs Ausnahmekünstler zu einer Einheit formiert, um das breite Spektrum der großen Hits und Hymnen von Foreigner mit viel Passion und Spielfreude originalgetreu neu zu interpretieren: rockig, druckvoll und mit höchstem musikalischen und technischen Anspruch. Mit ihrer Interpretation von Foreigner begeistern die sechs Vollblutmusiker das Publikum quer durch ganz Europa.

Die hochtalentierten und erfahrenen Musiker von JUKE BOX HERO spielen die komplexen Songs von Foreigner, als hätten sie nie etwas anderes getan. Filigrane Gitarrenakrobatik, treibendes Bassspiel, mitreißende Schlagzeugbeats, atemberaubende Keyboardsounds und Gänsehaut-verbreitende Saxofonklänge umspielen die einzigartige Stimme des Leadsängers Nico Heyd. Sie ziehen das Publikum bei jeder Show in ihren Bann und reißen die Menge mit, sodass sich Band und Publikum gemeinsam in einem Feuerwerk musikalischer Höhepunkte der Rockgeschichte wiederfinden.

Lasst Euch mit JUKE BOX HERO auf eine musikalische Zeitreise von „Cold As Ice“ und „Feels Like The First Time“ bis hin zu „I Want To Know What Love Is“, „Urgent“ und vielen weiteren mehr mitnehmen. Und seid auf das fulminante Finale jeder einzelnen Show gespannt, wenn die Band mit dem namensgebenden Hit „Juke Box Hero“ nochmals die ganze Veranstaltung zum Kochen bringt!

JUKE BOX HERO – das sind die Hits von Foreigner rockig, gefühlvoll, mitreißend und mit viel Spaß live auf die Bühne gebracht.

Die BAnd


Nico HEyd

Vocals

Der Rocksänger, Vocalcoach und Stimmtherapeut Nico lebt in der schönen Westpfalz, in Kaiserslautern.

Bereits mit vier Jahren begann er mit dem Klavierspielen und stand bis jetzt als Leadsänger auf zahlreichen Bühnen im Inland als auch im Ausland wie z.B. in Memphis, Nashvillle, Metz und Straßburg. Er arbeitete bisher mit vielen Sängerinnen- und Sängern aus unterschiedlichen Genres wie Pop, Rock, Jazz, Blues, Klassik u.v.m. zusammen.

Sowohl am Klavier als auch mit seinem Zweit-Instrument Posaune erhielt er immer wieder Auszeichnungen bei Musik-Wettbewerben wie z.B. „Tasto Solo“.

Seine kraftvolle und ausdrucksstarke Stimme erhielt er durch permanente Weiterbildungen in den Bereichen Rock-Pop Gesang, wie z.B. an der POWERVOICE Academy in Hamburg aber auch durch die Eindrücke die er von klassischen, namhaften Gesangsdozentinnen und Opernsängerinnen wie Elena Zaslavski und Margareta Kristin Köllner bekam.

Im Bereich der Studiomusik arbeitete Nico u.a. mit dem ehem. Bassisten von „Ross the Boss“ Carsten Kettering zusammen und begann zusammen mit dem mit dem Bassisten Adam Case 2021 eigene Songs zu schreiben.

Weitere Infos findet ihr unter nh-music.com und auf olistikos-institute.com


ChrisTIAN moser

guitars & Vocals

Christian ist Gitarrist, Produzent, Komponist und Lehrer in einer Person.

Seine Liebe zur Musik begann mit 12, als er bei einem Konzert zwei Stunden vor einem voll aufgedrehten Marshall Full Stack stand. Es folgten Gitarrenstunden, der erste Gig mit eigener Band und selbst geschriebenen Songs im Alter von 14 Jahren.

Nach diversen Projekten folgte 1992 mit SHEELA die erste professionelle Band, deren Debütalbum in Japan (Burrn Magazine: 86 points) und Europa ein großer Erfolg war. Sheela tourte durch ganz Europa und die USA, veröffentlichte vier CDs und war u.a. Support von den Scorpions, Saga, Fates Warning, Styx, REO Speedwagon, Poison, Manfred Mann, Johnny Lang, Nazareth u.v.a. (Clip)

Nebenher baute Christian seine Modern Guitar School in Wiesbaden auf, um sein umfangreiches Wissen an seine Schüler weiterzugeben. Das größte deutsche Gitarrenmagazin (Gitarre & Bass) schreibt folgendes über ihn: Link.

Chris spielt außerdem bei der erfolgreichen Metal Band RED CIRCUIT, mit der er u.a. 2011 auf dem weltweit größten Festival dieser Art ProgPower USA in Atlanta auftrat (Clip 1 / Clip 2). 2014 und 2016 folgten zwei weitere große Shows in Colombo/Sri Lanka (Clip 1 / Clip 2).

Als Komponist ist er u.a. für die Duale Hochschule Mannheim oder als Gitarrist für die Filmmusik vom neuen Kinofilm „A Love Like This“ von Chandran Rutnam, dem größten Filmemachers Asiens (Music: Chitral Chity Somapala), tätig.

Weiterhin ist er Mitglied der Wiesbadener Allstar Band und Teil des großen NIGHT OF MUSIC Ensembles.

Weitere Informationen findet ihr unter ChristianMoser.de.


Tobias Bösel

Keyboards & Vocals

Tobias ist Pianist, Keyboarder, Komponist und Filmmusik-Produzent.

Aufgewachsen in einer Familie, in der immer der Plattenspieler lief, war er früh umgeben von Musik aus Rock, Pop, Jazz und Klassik. Mit neun Jahren fing er an Klavier zu spielen. Ein Jahr später zog es ihn mit seiner Gitarre zu Songs aus Pop- und Rockmusik. Es folgten Schülerbands, erste Gigs und die Faszination für Keyboards und Synthesizer: Fender Rhodes, Mini-Moog, Hammond, Jupiter 8, D50. Sounds, die auch die Musik von „Foreigner“ bis heute prägen.

Während des Klavier-Studiums an der Musikhochschule Köln begann er solistisch und auch mit Band Theater-, Musical-, Radio- und TV-Produktionen zu begleiten.

Es folgten Studioprojekte und zwei Andalusien-Tourneen mit der Jazz-Rock-Band

„VIBES“ (CD „Live in Sevilla“). Bundesweit spielte er mit der „City Live Band“ Shows mit namhaften Sänger*innen.

Der Start beim ZDF als Arrangeur und Komponist gelang 1997 mit dem Gewinn eines Castings seiner TV-Band für eine dreimonatige Live-Sendung.

Seit 2016 spielt er in der NOM-Band der „Wiesbadener Night Of Music“: Pop-Meets-Classic mit dem Wiesbadener Sinfonieorchester und bekannten Künstler*innen.

Verschiedene Stilistiken kommen auch in seiner Arbeit als Filmmusik-Komponist zum Ausdruck: für Primetime-Produktionen des ZDF (TerraX u.a.), Das Erste, SWR, ARTE, 3sat schreibt er Titelmusiken und Soundtracks zu unterschiedlichen Filmthemen. Fernsehproduktionen mit TS-Filmmusiken erhielten diverse Auszeichnungen (www.ts-musikproduktion.de)

Die Musik von „Foreigner“ hat einen festen Platz unter den Top 10 seiner „Personal Juke-Box“.


Sebastian Naas

Bass & Vocals

Sebastian begann seine Karriere am E-Bass in lokalen Bands in der Eifel. Nach einigen Schulprojekten und coolen Rockbands führte der Weg zum Bassstudium nach Maastricht/NL .

Seit ca. 15 Jahren lebt er im Kölner Raum und durfte eine Menge musikalischer Stationen erleben. Innerhalb von Europa hat er sehr viele starke Orte, tolle Menschen und Bühnen kennengelernt : Jack L . / Bosstime / Thomas Godoj / Giovanni Zarrella / Renaud Marquart / Estilo Cubano / Darius Zander / Phunkyoo / Mr. Fastfinger / und vieles mehr….

Seit 2015 hat er seine eigene Musikschule in Leichlingen aufgebaut.

Weitere Ereignisse und Stationen : Support Show für Level 42 / diverse Fernsehauftritte / Buchautor von Basic Bass / Landeskulturpreis NRW 2013 mit dem GAW Bigband Projekt – Jazz Getz los … usw…

Sein Stil sind solide Grooves mit der Liebe zum Detail.

Mehr Infos unter: www.sebastian-naas.de


Ralf Gottlieb

Drums

Geboren in Idar-Oberstein, machte Ralf seine ersten musikalischen Schritte als Achtjähriger im Orgelunterricht. Wieder acht Jahre später entdeckte er seine Liebe zum Schlagzeug und nahm fortan Unterricht. Während dieser Zeit spielte er bereits in diversen lokalen Rock- und Metalbands.

1996 begann er ein einjähriges Studium an der Los Angeles Music Academy, wo er von Lehrern wie Ralph Humphrey (u.a. Frank Zappa), Joe Pocaro (u.a. Johnny Cash & Toto), Mike Shapiro (Al Jarreau) und Mark Schulmann (u.a. Pink & Foreigner) in allen Stilrichtungen umfassend ausgebildet wurde. Seit seiner Rückkehr aus L.A. spielt Ralf in Bands verschiedenster Stillrichtungen – von Metal, Crossover und Prog-Rock über Funk/Soul bis hin zu Jazz und Latin. Bisherige Stationen seines musikalischen Werdegangs waren bereits zahlreiche Festival sowie Video- und TV-Produktionen (z.B. WDR Rockpalast, Taubertal Festival, SR1 u.a.).

Den Spaß an der Musik gibt er seit vielen Jahren an seine Schüler weiter. An den beiden Standorten Idar-Oberstein und Bad Kreuznach hat sich Ralf mit der agora music school eine renommierte Musikschule aufgebaut.

Als Komponist für diverse Musik-Labels und -Verlage, darunter so bekannte Namen wie Warner Chappell, Earmotion und Intervox, hat seine Musik regelmäßig weltweite Einsätze im TV.


Gernot Dechert

Saxophone

Gernot spielte schon in den 80ern mit diversen Frankfurter Lokalgrößen (Midnite Fun, Gina Livingston Band) und studierte anschließend an Dr. Hoch`s Konservatorium klassisches Saxophon. Aber auch internationale Größen wie die Gino Vanelli Band und Andrew Strong (The Commtments) zählt er zu seinen zahlreichen Top-Engagements.

Unzählige nationale und internationale Auftritte folgten mit verschiedenen Event- und Partybands, häufig sah man ihn auch als Gast u.a. bei der Frankfurt City Bluesband und den Rodgau Monotones. Bisher sind zwei CDs unter eigenem Namen erschienen: GERNOT DECHERT & BAND mit den Alben „Yellow Monday Soulpool“ & „Live @ Treffer NI“. Die aktuelle Produktion GD & DOUBLE BASS erschien Ende 2014.

Neben seiner Tätigkeit als Live- und Studiomusiker tritt Gernot auch immer wieder als Musikproduzent und Verlagsautor zahlreicher Saxophonschulen und Play-alongs in Erscheinung (Schott/Chili Notes).


marc

sound

Marc ist ein Spitzentyp und verleiht der Performance von JUKE BOX HERO das nötige Gehör.

Er sorgt bei unseren Shows dafür, dass das Publikum die bandtypischen Foreigner Interpretationen von JUKE BOX HERO auch entsprechend hören und fühlen kann – sowohl die harten lauten als auch die zarten leisen Töne.

Wann immer es ihm möglich ist, steht er bei uns am Mischpult.

Christopher

Lighting

Christopher ist auch ein Spitzentyp und rückt JUKE BOX HERO ins rechte Licht.

Er sorgt bei unseren Shows dafür, dass dem Publikum auch was für’s Auge geboten wird. Mit Licht und Bewegtbild inszeniert er die Performance der Musiker und setzt auf der Bühne visuelle Akzente, die den Auftritt von JUKE BOX HERO zu einem multimedialen Konzerterlebnis machen.

Wann immer es ihm möglich ist, steht er bei uns am Lichtpult.